Die 100 besten Dominas

Die Domina Top 100

100Dominas zeigt dir die Topmodelle der BDSM-Szene.. Aufgenommen werden können nur Damen mit ordentlichem Bild, Rufnummer und mittel- bis langfristiger Präsenz. Nicht aufgenommen werde Eintagsfliegen, Geld- und Online-Dominas mit fragwürdigen Geschäftsmethoden, sowie normale Huren auf “Mitnahme-Tour”, Hausfrauen und Anzeigen-Spammer die sich nur überall kostenlos eintragen wollen.

Wir listen nur die erfolgreichsten 100 Dominas – für alle anderen ist hier kein Platz! Eine Dame in den 100Dominas muss mindestens in der Peitsche gelistet sein! Anzeigen irgendwo im Netz und in kostenlosen Amateur-Communities reichen nicht aus. Keine Hausfraueninserate!
In die 100 Dominas nehmen wir Damen nach ermessen auf, bezahlte Inserate gibt es hier logischerweise nicht.

Top 100 Statistik

72
Plätze belegt
28
Plätze frei
267
Abgelehnt
7
offen Anträge

Dein Vorschlag für die Top100 Dominas

Du hast eine Domina gefunden, die Deiner Meinung nach in diese top100 gehört? Gerne kannst du Sie für diese Webseite vorschlagen.
Ein Einsendeformular für Deinen Vorschlag findest Du hier.

Was ist eine Domina?

Als Domina in dieser Webseiten gelten alle Damen, die regelmässig gegen Entgelt erotische und sexuelle Dienstleistungen anbieten, die von den “üblichen” und “normalen” Leistungen der “gewöhnlichen” Huren abweichen und von einem Machtgefälle zwischen den Beteiligten geprägt sind, in dem von der Domina stets die Machtposition eingenommen wird.
Hierzu zählen vor allem Fetischismus (Materialfetisch) wie z.B, Latex, Gummi, usw. sowie der allgemeine weisse Bereich (Klinikerotik, Doktorspiele) bis hin zu harten Sadomasospielen, Rollenspielen und andere aussergewöhnliche Praktiken.
Dominas bieten individuelle und unterschiedliche Serviceleistungen an. Eine genauere Definition ist ausgeschlossen, da die individuellen Angebote und Anforderung stark divergieren. GV steht allerdings in der Regel bei einer Domina nicht im Programm

In der allgemeinen BDSM – Hierachie steht die Domina an der Spitze.

Im Dominastudio-Markt hat die klassische Domina in den letzten 15 Jahren erheblich an Bedeutung verloren. Die ursrünglich oft propagierte “Unberührbarkeit” der Domina ist heute wesentlich seltener gefragt und gerade die jüngeren Studiogäste suchen aktuell eher nach berührberen Damen im bizarren Bereich, bei denen die Dominanz, wenn überhaupt, nur im “spielerischen” erwartet wird. Diesen Bizarrladies fehlen dann oft die wichtigen Attribute, die man von einer klassischen Domina erwarten kann. Unzählige Mädchen aus dem gewerblichen Dienstleistungssektor flüchten in den Bizarrbereich, in der Hoffnung auf eine bessere Vergütung ihrer Leistungen. Eintagsfliegen und Zugvögel sind an der Tagesordnung und der Gast ist oft verwirrt von unzähligen Angeboten im Netz mit enormen Preis-Leistungsschwankungen.
Oft findet man im Netz Angebote von Dominas, die weder Ausstattung und Equipment besitzen, noch über das notwendige Einfühlungsvermögen verfügen,g.
Die Ernsthaftigkeit und vor allem die psychische und intellektuelle Dominanz fehlt leider den meissten Damen und so ist es trotz “Domina-Tsunami” im Internet auch heute für Gäste mit ernsthaften Absichten schwer, eine geeignete Domina für ihre Bedürfnisse zu finden. Zu leicht erliegen sie den bunten kleinen Bildchen der diversen Webseiten.
100Dominas will versuchen, zumindest nur die interessantesten Angebote von deutschsprachigen Dominas aufzunehmen.

Buchungstipps für Deine Dominasession

Bevor Du die Höhe der Vergütung diskutieren willst, kläre folgende Fragen:
– Was willst du genau erleben? Ist die Dame dazu bereit und fähig?
– Welche Ausrüstung / Kleidung, Ambiente, usw. kann die Dame bieten?
– Ist die Dame erfahren in dominanten Praktiken oder ist sie nur aufs Geld aus?

Mache Dir vorher Gedanken und überlege Dir genau, was Du erleben möchtest. Du kannst den Damen einfach sagen, was Du machen möchtest – nur so kannst Du auf ein geiles Erlebnis hoffen.
Sei freundlich und höflich und akzeptiere, daß keine der Damen am Telefon belästigt werden möchte. Respekt und Vernunft sind meisst der Schlüssel zu Deinem Traumerlebnis mit Deiner Domina.
Buche bei einer Dir unbekannten Dame immer erst eine kleine “Test-Session” während der Du herausfinden kannst, ob sich Deine Erwartungen auch wirklich umsetzen lassen. Verlasse Dich auf keinen Fall auf subjektive Propaganda-Seiten im Netz, denn deren Wahrheitsgehalt ist relativ.
Lies die Homepages der Damen genau und lies auch zwischen den Zeilen, auch das erspart Dir Enttäuschungen und Geld.